Update zu Flexible Stabilität – die Auflösung eines Widerspruchs: Karin Koers klärt auf

 

Koers Karin

Flexible Balance: Fotobeitrag Karin Koers: 2020

Hello! Dorothe Liebig ist auch dabei:-) über sie kommt Sankar Subramanyan:
he invites us all to a scheduled Zoom - Topic:Sukham -Learning to Relax -
19.12. = Samstag früh, 06:30 (Indian time zone 11:00 a.m.)
A much required , almost essential skill in the world today. Deeper relaxation . Do come with a light stomach. Have a yoga mat ora firm mattress available for the practise. A couple of folded blankets (or thick towels) will be good to have but not essential. Sankar Subramanyan is inviting you to a scheduled Zoom meeting. Topic: Sukham -Learning to Relax Time: Dec 19, 2020 11:00 AM Mumbai, Kolkata, New Delhi Join Zoom Meeting https://us02web.zoom.us/j/81347945379?pwd=MWtyQmt3bWQ2UFlLd25XVGpPTVV0UT09 [1] Meeting ID: 813 4794 5379 Passcode: 861874  

Karin-GWS-Vortrag-Stabilität

Ein Genuss, der Abend mit Karin Koers, Wirtschaftsinformatikerin und Shiatsu- Praktikerin, deren interaktiver Ansatz ein versiertes Publikum an hochkarätigen GWS – Aktiven den o.g. Widerspruch auflösen lässt, wie u.a. Christoph Beck: Vorstand, Petra Dreimann: Finanzen, Thomas Hardwig (ehem. Finanzen), Oliver Pauls (frischgebackenes GWS Mitglied RG Berlin) und einigen anderen mehr (insg. 12 TeilnehmerInnen).

GWS2021-Team (Angelika Ramer (CH), Walter Herter (GWS-Mitvorstand), Sebastian Goettert (zuständig für Orga u.a.) und Susanne Bauer (Berlin, Moderation des Abends) freute sich, interessante Menschen wie Frau Prof.Dr.Brigitte Witzer dabei zu haben! Mit ihrem monatlichen RisikoBRIEFing testete sie ihr eigenes Erfahrungswissen an flexibler Stabilität
(aktuell s.a. ihr No 9 zu Leadership (https://www.prof-witzer-akademie-landingpage.de).

Ob Karin nun Klassiker wie Schopenhauer anführt: „Die Gegenwart allein ist das, was da ist und unverrückbar feststeht“, oder authentische Hinweise zu ‚embodiment‘ einbringt, denn ‚durch Körperwahrnehmung zur Selbstwahrnehmung‘: danke für einen gelungenen Abend!

GWS Fazit: Karin’s mutiges Plädoyer zu ‚flexibler Stabilität‘ hinterlässt tatsächlich ein sicheres Gefühl des ‚JA‘, es ist möglich, und wir können Stabilität im Alltag (im Stehen) üben, danke dafür! Wir freuen uns auf Rückmeldungen – ‚Mentimeter‘ Auswertung inklusive.

1 Antwort

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Fühle dich frei, einen Beitrag zu leisten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.