Einträge von Susanne Bauer

16.04.2021, 17 – 18:30: Vitamine ‚Last-Minute‘ mit Dorit & Michael Schmidt Purmann am GWS Forum 2021

Teaser zum Online-Impulsworkshop am 16. April 2021, 17 Uhr https://www.eventbrite.de/e/148680933675 Vitamine für die Arbeitswelt der Zukunft Die Digitale Transformation und die Arbeitswelt der Zukunft haben Gesellschaft und Wirtschaft bisher in mehreren Wellen überspült. Mit der aktuellen Pandemiewelle wurden Menschen massenweise zwangsdigitalisiert ins Homeoffice katapultiert. Nun zeigt sich mehr als deutlich, dass neben technischen auch markante […]

,

Jenseits von führen und folgen: Workshop mit Anja Stiel, Tango Köln

Thema: Jenseits von führen und folgen – Workshop mit Anja Stiel, 19.03.2021 Ihre Ankündigung war so klar wie der Raum, den wir im Zusammenspiel an Menschen miteinander wagten: ein(e) jede(r) im Zoom und dennoch irgendwie auch wirklich in Kooperation, kein perfektes Missverständnis, dafür aber jeder Person ihre Rolle zwischen Führen und Folgen erkundend. WAS HAST […]

, ,

Gitta Peyn: Systemische Grids mit mathematischer Präzision für Orientierung in Komplexität

GWS_Gitta_Peyn_1203_2021 Ob komplexes Driften oder einfache (A)Symmetrisierung, das GWS-Netzwerk lud mit Gitta Peyn eine intensiv aktive Akteurin rund um das Thema Komplexität in und um uns herum ein, danke für Deinen Mut, Gitta! Mut, indem Du uns Teilnehmende – immerhin zehn an einem sich einregnenden Freitag nachmittag auf Zoom, wie kann es anders sein in […]

, , ,

Biomimikri ‚Revisited‘: Michaela Emch, CH, teilt ihr neues Buch: Livre ME Communiqué, 04.2021

Livre ME Communiqué DIN TIMES OF UNCERTAINTY, LET US FOLLOW NATURE’S LEAD – WS mit Michaela Emch In these times of uncertainty, we feel overwhelmed, disoriented and at a loss of ways to move forward. Can we find answers to our current questioning in the way Nature handles uncertainty and resilience? I will be happy to present […]

Resilienz und ‚was wir neu wissen“!

  Wolfgang Roth’s Austausch mit unserer sehr aktiven GWS e.V. Gruppe von bis zu 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern liess gestandene Berater, Autorinnen, Mitmachende und Denkerinnen, kreative Köpfe zusammenkommen, die im nun 3.online-Workshop des GWS Forum’s 2021 Wissen entstehen liessen, neue Erkenntnis, Zuversicht oder gerne auch – ähnlich Post-it-Zettel mit Hinweisen auf aktuelle Themen – diese […]

,

Benedikt König, Wärtsilä: „Wie richten wir unseren Kompass aus? Internationales Team steuert ein Unternehmen durch die Krise“

Mitschrift Susanne Bauer, zur Abschlußrunde 29.01.2021, 16 – 17:30: Benedikt König’s Präsentation geht direkt an alle Teilnehmer/-innen. Abschlußkommentare unserer Teilnehmerinnen & Teilnehmer: – in der Ruhe liegt die Kraft: das kam am Beispiel von Wärtsila stark rüber! – ruhig & souverän geführt: ein schönes Beispiel eines harten Geschäfts (hart im Sinne von Motoren). – Risikomanagement […]

Kierkegaard’s „Entweder oder“ & Sei beim Seienden, damit …

Sei beim Seienden, damit das Kommende werden kann.Dieses Zitat von Sören Kierkegaard hat uns für die diesjährige Aussendung zum Jahresabschluss sehr angesprochen. Für uns ist es ein Satz, der das ausdrückt, worum es uns beim Führen und Entwickeln von Organisationen geht: Das bewusste Umgehen mit Gegebenem und Unverfügbarem. Das Zitat klingt wie ein Versprechen des […]

, ,

‚Entweder Oder‘ & im Fluß: das Seiende im Kommenden

‚Entweder Oder‘ oder: „Sei beim Seienden, damit das Kommende werden kann“ Dieses Zitat von Sören Kierkegaard hat das MCV für die diesjährige Aussendung zum Jahresabschluss sehr angesprochen. Dieser Satz  drücke aus, worum es dem MCV beim Führen und Entwickeln von Organisationen geht: das bewusste Umgehen mit Gegebenem und Unverfügbarem. Das Zitat klinge wie ein Versprechen des Philosophen: […]